Touristinfo

und vieles mehr

Erholen Sie sich in der Therme Obernsees und noch ein paar Tage in der Fränkischen Schweiz.
Unter anderem finden Sie mit Hilfe unseres Partners www.hotel.de in der folgenden Auflistung Unterkünfte und Pensionen Rund um die Therme Obernsees.

Oder Sie wenden sich direkt an unsere Tourismuspartner.
Wir wünschen Ihnen einen schönen & erholsamen Aufenthalt!

Wohnmobilstellplatz

Da weiß man wo man steht…
wohnmobil
wohnmobil2

Die Therme Obernsees bietet ihren Gästen einen großzügig gestalteten Wohnmobilstellplatz mit moderner Ver- und Entsorgungsstation!

Ausgezeichnet als „ADAC-Komfort-Platz“ mit voller Punktzahl im Stellplatzführer 2016

Das direkt an die Therme angrenzende Areal im Herzen der Fränkischen Schweiz ist exklusiv für Wohnmobile reserviert und umfasst insgesamt 40 Stellplätze.

Wohnmobilbonus-Card!

Im Preis enthalten

Mit der Entrichtung der Stellplatzgebühren erhält der Besucher zugleich eine Wohnmobilbonus-Card die zahlreiche Ermäßigungen garantiert:

  • Ermäßigung für jeden Passagier des Wohnmobils beim Eintritt in die Badewelt und das Saunaparadies der Therme Obernsees
  • 10% Ermäßigung auf alle Dienstleistungen bei Frisör Missimo und Kosmetikstudio Belle Visage
  • 10% Rabatt auf alle Wellnessanwendungen (nicht gültig bei Abrechnung über Rezept)
  • Fitness-Cocktail im Bistro der Therme Obernsees
  • Erlebnis Card mit Ermäßigungen für verschiedene Freizeitaktivitäten der Fränkischen Schweiz

Bei Aufenthalt ab dem 5. Tag am Stück, gibt es jeweils einen Tageseintritt in die Badewelt der Therme Obernsees für jeden Passagier eines Wohnmobils gratis!

Preise:

Stellplatz pro Übernachtung
und Abwasserentsorgung 10,00 €
Frischwasser (max. 50 Liter) 1,00 €
Strom (12 Std. à 10 Ampère) 1,00 €

Einzelpersonen werden nicht berechnet!

Feriendorf an der Therme

Feriendorf
feriendorf2

In direkter Nachbarschaft entsteht derzeit mit dem Feriendorf Obernsees an der Therme, ein Urlaubs- und Freizeitdomizil, das seinesgleichen sucht.
Das 350.000 m² große Gelände ist nach Süden exponiert, mit einem herrlichen Blick in die wiesen- und waldreichen Vorhügelketten des Neubürg-Massivs (586 m hoch) mit seinen für die Fränkische Schweiz so typischen Felsbastionen